Aktuelles

Mehr als ein halbes Jahrtausend

2. Förderphase des Forschungsverbunds Marbach Weimar Wolfenbüttel

Der Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel (MWW) startet in seine zweite Förderphase. Bereits seit 2013 bündeln das Deutsche Literaturarchiv Marbach, die Klassik Stiftung Weimar und die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel ihre Forschungsaktivitäten. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert den Verbund mit ca. 6... Mehr

Neue Mitarbeiter*innen gesucht

„Friedrich Kittlers digitaler Nachlass“

Am Deutschen Literaturarchiv Marbach suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in sowie eine*n IT-Bibliothekar*in für das Forschungsprojekt „Friedrich Kittlers digitaler Nachlass. Archivierung und Erschließung von Born-digitals“. Zu den Stellenausschreibungen Mehr

Redaktionssache Forschungsdaten

Neuer Artikel in der Zeitschrift BIBLIOTHEK

In der Zeitschrift BIBLIOTHEK – Forschung und Praxis 2019 haben Fabian Cremer, Lisa Klaffki und Timo Steyer gemeinsam den Artikel „Redaktionssache Forschungsdaten“ veröffentlicht. Der Artikel behandelt die Frage, inwiefern die Publikation von Forschungsdaten als Dienstleistung realisierbar ist. Forschungsdaten sind eine wertvolle Quelle für... Mehr

Neue Wege in der Bibliotheksforschung

Zwei digitale Portale machen Angebote

Aus Projekten des Forschungsverbunds Marbach Weimar Wolfenbüttel sind zwei neue digitale Angebote veröffentlicht worden: die Portale „Frühneuzeitliche Gelehrtenbibliotheken aus den Sammlungen der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel“ sowie „Druckstrategien und Gebrauchsformen von Psaltern aus den Sammlungen der Herzog August Bibliothek”. ... Mehr

Jetzt im Handel: "Adorno", das Frühjahrsheft der Zeitschrift für Ideengeschichte

"Adorno" – am Vorabend seines 50. Todestages begibt die ZIG sich in die heroische Epoche der Kritik. Das Heft spürt einem ästhetisch theoretischen Denken nach, das für seine Zeit unbedingte Geltung beanspruchen durfte ­–­ ohne Scheu vor dialektischen Beobachtungen und eigenen, großen Fragen. Wie sieht es mit der ideenpolitischen Praxis der... Mehr

MWW-Gastwissenschaftlerin Ulinka Rublack mit Reimar Lüst-Preis 2018 ausgezeichnet

Die Historikerin Ulinka Rublack hat den gemeinsam von der Alexander von Humboldt-Stiftung und der Fritz Thyssen Stiftung vergebenen Reimar Lüst-Preis 2018 erhalten. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.  Mehr

Ab jetzt im Handel: "Keile", das Winterheft der Zeitschrift für Ideengeschichte

Wo steht die Wiege der Schrift und ersten Ideenkultur? "Keile" - Die Winterausgabe der ZIG gräbt tief hinab in die Ur-Ideengeschichte und entfaltet ein Panorama der Aufschreibesysteme im Alten Orient. Das Heft befragt das Superioritätsgefühl unserer modernen Welt - so viel Rationalität, Reflexion und Klugheitslehren scheinen schon in den... Mehr

Fünf Jahre Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel. Forschen in Sammlungen: Ergebnisse und Perspektiven

Vom 17. bis 18. September 2018 findet im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Hannover, die Tagung Forschen in Sammlungen statt, die Ergebnisse und Perspektiven des seit fünf Jahren bestehenden, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsverbunds Marbach Weimar Wolfenbüttel präsentiert. Vertreter(innen) aus den... Mehr

Die Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaften (ZfdG) als Best Practice für Open-Access-Zeitschriften

Die Herausgeberinnen des seit November 2017 im Open Access erscheinenden E-journals MEMO – Medieval and Early Modern Material Culture Online haben sich bei der Konzeption ihres Journals an der ZfdG orientiert, die sich damit als Best Practice im Bereich geisteswissenschaftlicher Open-Access-Zeitschriften weiter etabliert. Lesen Sie dazu... Mehr

Ab jetzt im Handel: „Ich", das Herbstheft der Zeitschrift für Ideengeschichte

„ICH" – das Herbstheft der Zeitschrift für Ideengeschichte kreist um eine Zentralsignatur der Moderne. Jenseits aller schnell ausgerufener Renaissancen und Abgesänge auf das Ich, an denen in der Ideengeschichte stets kein Mangel war, spürt das Heft dieser flackernden Signatur in Einzelgeschichten nach. Die Zeitschrift begibt sich auf die... Mehr