Aktuelles

Wie verändern digitale Infrastrukturen die Praxis der Geisteswissenschaften?

MWW-Beitrag Symposienreihe „Digitalität in den Geisteswissenschaften“

Titelblatt Programmheft Symposium „Forschungsinfrastrukturen in den digitalen Geisteswissenschaften“

Unter dem Titel „Virtuell Zusammenwachsen: Konzeption, Aufbau und Intention der digitalen Forschungsinfrastruktur im Forschungsverbund MWW“ publizierten Swantje Dogunke und Timo Steyer einen Beitrag zur Entwicklung des Virtuellen Forschungsraums. Der Artikel ist Teil des Tagungsbands „Forschungsinfrastrukturen in den digitalen Geisteswissenschaften“, herausgegeben von Martin Huber, Sybille Krämer und Claus Pias:

publikationen.ub.uni-frankfurt.de/frontdoor/index/index/docId/51947